Suche
  • bartokgestaltung

Interview mit Monika Amrein


Interview mit Verena Arnold auf prontpro blog

Monika, was versuchst du mit deiner Kunst zu vermitteln? Welche Emotionen transportierst du in deiner Kunst?

Ich male vor allem figurative Bilder, jedoch ist meine Bandbreite sehr groß.

Es macht auch Spaß, zum Beispiel Raben mit Aquarell und Tusche zu erfassen, oder eine Serie über Wölfe zu malen, da dieses Tier mir ganz besonders am Herzen liegt. Da ich auch für einen Kinderzirkus zeichne, macht es mir auch besonders Freude, Kinder in einem besonderen Moment zu erfassen und auf die Leinwand zu bringen. Mein wichtigstes Anliegen ist es, Menschen mit meinen Bildern zu berühren und sie in eine andere Welt zu entführen. Kunst verbindet die Menschen und zeigt neue Blickwinkel, durch die sich für jeden Türen öffnen.

Welche Arten von Bildern fertigst du an? Inwiefern sind auch Acrylbilder in deinem Sortiment?

Jedes Bild erfordert eine spezielle Technik. Acrylbilder haben den Vorteil, dass die Farben schneller trocknen und man dadurch effizienter malen kann. Aber ich bevorzuge Ölfarben, weil ich diese Technik liebe.

Welche Marken bevorzugst du für deine Ausrüstung? Warum schwörst du auf diese Marken?

Ich selbst benutze hochwertige Farben für meine Bilder, für die Kurse benutze ich teilweise die gleiche Qualität.

Zum vollständigen Interview

#angebot #malen

0 Ansichten

Atelier Monika Amrein  ·  Vorderdorfstrasse 48  ·  8112 Otelfingen, Schweiz  ·  +41 44 884 84 34  ·  kontakt@monikaamrein.ch